13.08.2017

Mit Lederhose und Dirndlkleid

Das war das 1. Trachtenturnier in Murstätten

Was passiert eigentlich, wenn man Golfsportler, die grundsätzlich auf die Etikette bedacht sind und auch ihren Sport durchaus ernst nehmen, zu einem lustigen "Trachtenturnier" einlädt? Diese Frage, die sich im Vorfeld auch der Murstättner Clubvorstand stellte, wurde am Samstag, dem 12. August, eindrucksvoll beantwortet: Lederhosen, wohin man blickt, Golferinnen im Dirndlkleid am Abschlag, Männer mit Wadelstutzen, Trachtenhut statt Golfkappe und vor allem - beste Stimmung!

Dazu mag wohl auch die "Sonderregel" beigetragen haben, die dafür sorgte, dass jedes Zweiterteam (im Scrambleformat) mittels Mulligan maximal drei misslungene Schläge oder verschobene Putts wiederholen durfte. In erster Linie aber waren es die mehr als 70 Teilnehmer selbst, die mit ihrer guten Laune dieses "Golf-Sommerfest" in Murstätten auf der Runde, aber dann auch bei der Siegerehrung, bei der Preisverlosung (u. a. ein 500-Euro-Gutschein von Weintracht Ehrenhausen) und schließlich beim hervorragenden steirischen Buffet zu einem geselligen Erlebnis machten. Und damit auch den Beweggrund des Clubvorstandes für die Ausrichtung dieses "1. Trachtenturniers" rechtfertigten: Mit Einladungen wie diesen (mit 15 Euro Nenngeld war man dabei!) soll den Mitgliedern auch  für ihre Treue zum Golfclub Murstätten gedankt  und zugleich unser Clubleben gestärkt werden.

Zum Sportlichen: Den Tagessieg holte sich Duo Philipp Hödl/Maxi Skene mit 46 Bruttopunkten (10 unter par!) vor Andrea und Manfred Essl (38) sowie Renate und Gerhard Polzer (37). Die Nettowertung gewannen die beiden Neo-Mitglieder Andrea und Günther Haiden (57 Nettopunkte) vor Daphne und Victoria Skene (54) sowie Marlies und Heimo Siebenhofer (52).

Nachstehend ein kleiner Bilderbogen vom "1. Murstättner Trachtenturnier" - mehr Fotos gibt es hier auf der Homepage in der Rubrik "Galerie". (Hinweis: Das erste Bild anklicken, damit die Bilder im ganzen Format sichtbar werden).