21.08.2017

Favoritensiege für Sophia und Philipp

Das waren die Clubmeisterschaften 2017

Damit dürfte er auch in der österreichischen Golfhistorie einen Fixplatz haben: Zum bereits zehnten Mal (davon nunmehr neunmal in Serie) gewann Philipp Hödl den Clubmeistertitel in Murstätten! Und obwohl er am zweiten Tag nur eine 77er-Runde spielte (am 1. Tag hatte er eine großartige 69 vorgelegt), bewies Philipp mit acht Schlägen Vorsprung am Ende auf den Zweitplatzierten Christoph Temmer einmal mehr seine golferische Ausnahme-Stellung in Murstätten.

Scoremäßig mithalten konnte mit Philipp Hödl nur - eine junge Dame! Sophia Neukart brauchte auf den zwei Runden tatsächlich nur einen Schlag mehr als unser Serienmeister und ließ mit 147 Schlägen auch das gesamte Männerfeld weit hinter sich. Die neun Schläge Vorsprung in der Damenwertung auf die Zweite Marlene Kirsch bewiesen ebenfalls Sophias Dominanz.

Die Clubmeisterschaften 2017 im Überblick:
Herren: 1. Philipp Hödl 146, 2. Christoph Temmer 154, 3. Johannes Schmer-Galunder156; Damen: 1. Sophia Neukartt 147, 2. Marlene Kirsch 156, 3. Petra Huberts 167;
Mid-Herren: 1. C. Temmer 154, 2. Helmut Konrad 159, 3. Hannes Scheucher 160; Mid-Damen: 1. Petra Huberts 167, 2. Barbara Posch 169, 3. Marietta Torggler 172;
Senioren Herren: 1. H. Konrad 159, 2. H. Scheucher 160, 3. Wolfgang Trabi 161; Senioren Damen: 1. M. Torggler 172, 2. Renate Polzer 179, 3. Roswitha Hödl 181;
Masters Herren: 1. Peter Keller 174, 2. Leo Kormann 175, 3. Manfred Krobath 187; Masters Damen: 1. Nada Macher 172, 2. Ruth Stadler 208;
U18-Burschen: 1. J. Schmer-Galunder 156; 2. Maximilian Ederegger 159, 3. Maximilian Skene 202; U18-Mädchen: 1. M. Kirsch 156, 2. Lana Malek 169.